Archiv für den Monat: November 2015

Impfkalender 2015 in 19 Fremdsprachen (auch in Bulgarisch, Paschto und Tigrinya)

Das Robert Koch Institut bietet den Impfkalender 2015 jetzt in 19 Fremdsprachen an!

Zahlreiche kultursensible Materialien zum Thema Impfen sind verfügbar, um bei­spiels­weise mögliche Sprachbarrieren im Arzt-Patienten-Kontakt zu re­du­zie­ren. Hierzu gehören fremdsprachige Informationsmaterialien zum Thema „Impfen“ von unter­schied­li­chen Anbietern. Eine aktuelle Zu­sam­men­stel­lung kultursensibler Materialien der Impfprävention findet sich in der Mediendatenbank der BZgA, mit der Option nach Sprachen zu recherchieren.

Hier geht es zur Seite vom RKI: www.rki.de

Erste Impfungen beim Projekt „Freiwillige Schulimpfung“

An der Goetheschule in Lampertheim (Kreis Bergstraße/Hessen) startete heute ein Pilotprojekt, von dem langfristig gesehen Frauen in ganz Deutschland profitieren können. Erstmals wurden Mädchen der vierten Klasse in der Schule gegen Humane Papillomviren geimpft. Sie gelten als Auslöser von Gebärmutterkrebs.

Hierzu ein kurzer Filmbeitrag: Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs: Pilotprojekt in südhessischen Schulen startet

1 0