Schlagwort-Archive: kind

Impfungen für Kinder: Kleiner Piks, großer Schutz

PHIL Image 13527Das Baby ist gerade erst geboren, es scheint noch zart und zerbrechlich, und schon wenige Wochen später soll es die ersten Impfungen erhalten: zunächst die Schluckimpfung gegen Rotaviren. Schon kurz darauf folgt die Sechsfach-Impfung gegen Diphtherie, Haemophilus influenzae Typ b (Hib), Hepatitis B, Keuchhusten (Pertussis), Kinderlähmung (Polio) und Wundstarrkrampf (Tetanus). Eine medizinische Entscheidung, die manchen Müttern und Vätern schwerfällt, weil teils schlimme Gerüchte über das Impfen kursieren. Impfen gehört allerdings zu den zuverlässigsten Maßnahmen, um Krankheiten vorzubeugen. Doch viele Eltern haben Angst vor Nebenwirkungen.

Quelle: Baby und Familie

0 0

Fehlgeburt/Abort

Bestimmte virale Infektionskrankheiten führen zu Fehlgeburten und damit zum Verlust des Kindes, wenn die Frau während der ersten Schwangerschaftsmonate erkrankt. Sicher weiß man dies von den Röteln, den Masern, der Influenza (Virus-Grippe) und dem Mumps. Gegen alle genannten Infektionskrankheiten helfen vorsorglich die entsprechenden Impfungen.

Nicht-Impfen begünstigt plötzlichen Kindstod

PHIL Image 14027

Quelle: CDC/ Amanda Mills

Einen Zusammenhang zwischen dem plötzlichen Kindstod und dem Impfverhalten haben Wissenschaftler der Berliner Charité festgestellt. Bei der Auswertung langfristiger Erhebungen zur Impfquote in den USA fanden sie heraus, dass die Todesrate im umgekehrten Verhältnis zur Impfabdeckung gegen Diphtherie-Tetanus-Keuchhusten stand. Ihre Erkenntnisse publizierten sie in „BMC Pediatrics“.

Quelle: Biomedcentral

0 0